Abenteuerurlaub mit Kindern: Tipps - Ferienzentrale.com

Abenteuerurlaub mit Kindern: Tipps

Abenteuerurlaub mit Kindern: Tipps

Kinder auf einem BaumsatmmGerade mit aufgeweckten und erlebnishungrigen Kindern kann ein Urlaub im Hotelzimmer für Eltern stressig und für die Kinder langweilig sein. Eine interessante und durchaus auch preiswerte Alternative bietet sich mit Abenteuerurlauben, die in den verschiedensten Varianten angeboten werden. Da meist auf teure Hotelunterkünfte verzichtet und stattdessen in Waldhütten oder Zelten übernachtet wird, sind Abenteuerreisen vom Grundsatz her für jeden erschwinglich. Abenteuer im Wald, spontane kleine sportliche Aufgaben, eine immer wieder überraschende Natur lassen Kinderträume wahr werden.

Abenteuerurlaub – Balsam für die Seele

Bei diesen Urlauben liegt der Vorteil ganz besonders in der Individualität sowie der Möglichkeit, sich an den Wünschen der Kinder zu orientieren. Die meisten Kinder können sich für Pferde begeistern. Reiten und Pferdesport gelten allgemein als teures Hobby, dabei ist ein Ranchurlaub preiswerter als gemeinhin angenommen und Reiseziele sind sowohl in Europa als auch in Übersee im Überfluss vorhanden. Sie können Sie in Todtmoos im Schwarzwald „Wanderreiten“ lernen, in Südfrankreich Pferde-Trekkingtouren, geführte Ausritte oder Mehrtagestouren unternehmen und sich dabei als Unterkunft ein Chalet, ein Ferienhaus oder einen Zirkuswagen aussuchen. So können Ihre Kinder phantastische Ferien erleben, von denen sie wochenlang schwärmen werden. Schließlich werden nicht viele Kinder solch einen Urlaub unternommen haben.

Erholsamer und spannender kann Familienurlaub nicht sein

Urlaub auf dem Bauernhof bedeutet: schlafen auf dem Heuboden, Tiere streicheln und versorgen, die Natur genießen und ein Lagerfeuer machen, Brot oder Käse selbst herstellen und noch vieles mehr. Abwechslungsreicher kann man einen Urlaub nicht gestalten. Manchmal kann die Familie die eine oder andere Stunde sogar auf dem Hof bei der täglichen Arbeit helfen, allerdings ohne Zwang. Viele helfen aber gerne und freiwillig und melken Kühe oder fahren mit auf dem Trecker, um die Ernte einzufahren. Dies ist gerade für Stadtkinder ein besonderes Erlebnis.

Es muss nicht immer das Hotel sein

Die Möglichkeiten für Abenteuerurlaube sind grenzenlos. Ob Ranchurlaub oder Ferien auf dem Bauernhof, Sie verbringen mit Ihrer Familien einen ereignisreichen Urlaub an der frischen Natur. Und bestimmt werden Sie sich noch nach Jahren an diesen Abenteuerurlaub mit Ihren Kindern erinnern.

Bild: Christian Schwier – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.