Auf den Spuren europäischer Zivilisation: zu Gast in Athen - Ferienzentrale.com

Auf den Spuren europäischer Zivilisation: zu Gast in Athen

Auf den Spuren europäischer Zivilisation: zu Gast in Athen

Auf den Spuren europäischer Zivilisation: zu Gast in AthenAthen gilt als Wiege der Demokratie und der Kultur Europas. Jedes Jahr zieht die griechische Hauptstadt Besucher aus aller Welt an, die den großartigen Spuren der langen Geschichte der Stadt nachgehen. Neben historischen Altertümern präsentiert sich Athen als quirlige und moderne Millionenmetropole mit mediterranem Charme. Hier erfahren Sie mehr über Sehenswertes in Athen.

Akropolis und Parthenon – die antiken Wahrzeichen

Die Anfänge Athens liegen im Reich der Sage. Von König Theseus soll die Stadt in der Antike gegründet worden sein. Als Stadtstaat und bedeutende Seemacht erlebte sie in den ersten vorchristlichen Jahrhunderten ihre Blüte. Hier wurde nicht nur die Demokratie als Staatsform begründet, Athen galt auch lange als intellektuelles und kulturelles Zentrum des antiken Griechenland. Sichtbares Zeugnis dieser großen Tradition und Wahrzeichen der Stadt ist die Akropolis mit dem Parthenon-Tempel – auch als Ruine noch eindrucksvoll. Interessante Exponate zu Athens großer Zeit bietet das nahe Akropolis-Museum. Einen Besuch wert sind auch das Archäologische Nationalmuseum und weitere historische Museen der Stadt. Unmittelbar neben der Akropolis erstreckt sich die Plaka, Athens Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, Läden und Tavernen – ein beliebtes Touristenziel.

Klassizistische Bauten und mediterranes Lebensgefühl

Auch aus neuerer Zeit hat Athen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zentral im Herzen der Stadt gelegen ist der Syntagma-Platz mit dem Parlamentsgebäude – ehemals königliches Schloss. Zu den bekannten Bauwerken der Stadt gehört auch die sogenannte Athener Trilogie, ein Gebäudeensemble aus klassizistischen Bauten. Nicht zu vergessen ist auch das Olympiastadion. Das auf antiken Resten wiederaufgebaute Stadion war der erste Austragungsort der olympischen Spiele der Neuzeit. Auch heute ist die Stadt das kulturelle Zentrum des Landes. Athen verfügt über eine reiche Theaterlandschaft, die zum Teil an antike Traditionen anknüpft, sich aber auch dem modernen Schauspiel widmet. Unverwechselbar zu Athen gehört das Nachtleben. Dank des warmen Klimas macht das Ausgehen bis spät in den Abend Spaß. Eine bunte Club- und Cafészene sorgt für Abwechslung und Unterhaltung.

Eine interessante Mischung

Die griechische Hauptstadt bietet Besuchern mediterrane Lebensfreude, eine reiche Kultur und Zeugnisse einer jahrtausendealten Vergangenheit. Hier schlägt das Herz Griechenlands. Reisen nach Athen führen Besucher in eine bunte Mischung aus Historie und lebendiger Gegenwart.

Foto von: B.Stefanov – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.