Familienurlaub auf Mallorca - Ferienzentrale.com

Familienurlaub auf Mallorca

Familienurlaub auf Mallorca

Inmitten des Mittelmeeres präsentiert sich mit Mallorca eine der beliebtesten Ferieninseln der Deutschen. Das Eiland ist Teil der spanischen Balearen und die bekannteste Insel der Gruppe. Mallorca begeistert seine Gäste mit einer modernen touristischen Infrastruktur, zahlreichen Hotels und feinen Sandstränden.

Angenehmes Klima

Durch das angenehme Klima ist das Eiland vor allem als Ziel von Bade- und Erholungstouristen bekannt. Während die Küste von dem modernen Tourismus geprägt wird, begegnet man im Inselinneren den alten Traditionen Mallorcas. Abseits der bekannten Partymeilen hat sich Mallorca auch als Ziel für den Familienurlaub einen Namen machen können. Jedes Jahr reisen zahlreiche Familien mit Kindern auf die Baleareninsel. Als Reisezeit für den Familienurlaub hat sich vor allem der Sommer bewähren können.

Mallorcas Strände

In dieser Zeit sorgen die hohen Luft- und Wassertemperaturen für ideale Badebedingungen. Die Strände Mallorcas sind für den Badeurlaub mit Kindern ideal. Sie sind sehr breit und begeistern mit ausgesprochen feinem Sand. Zugleich fallen die Strände seicht ins Meer ab, sodass sie für Kinder mit einem hohen Maß an Sicherheit einhergehen. Auch die Hotels und Ferienanlagen auf Mallorca haben sich auf die Familienurlauber eingestellt. Vielerorts halten sie spezielle Pauschalreisen für Familien bereit, die mit besonderen Ermäßigungen einhergehen. Neben Appartements stehen in den Hotels der Insel auch zahlreiche Familienzimmer zur Verfügung, die in Verbindung mit einer Aufbettung angeboten werden.

Mallorcas Sehenswürdigkeiten

Neben den Stränden sorgen die Die Sehenswürdigkeiten von Mallorca für Vielfalt während eines Familienurlaubs. Die Hauptstadt Palma begeistert mit alter spanischer Architektur, die in weiten Teilen erhalten werden konnte. Zudem bietet die Insel abwechslungsreich gestaltete Tierparks, die die Ausflugsziele für Familien abrunden. Familien können im Inselinneren Wanderungen und Radtouren unterschiedlicher Länge planen. Wer mit den eigenen Kindern die Insel abseits des Massentourismus erleben möchte, kann sich für eine der abgelegenen Buchten an der Küste entscheiden. Auch sie bieten exzellente Bademöglichkeiten und ermöglichen während des Familienurlaubs einen ruhigen Tag in familiärem Ambiente.

Foto: Yvonne Bogdanski – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.