Helsinki - Eine Reise in den Süden des finnischen Meerbusens - Ferienzentrale.com

Helsinki – Eine Reise in den Süden des finnischen Meerbusens

Helsinki – Eine Reise in den Süden des finnischen Meerbusens

Die in der Landschaft Uusimaa gelegene Hauptstadt Helsinki ist mit über 600.000 Einwohnern, die größte Stadt Finnlands. Die von der Jugendstilarchitektur geprägte Stadt, hat neben vielen Sehenswürdigkeiten, auch einiges an Kultur- und Freizeitangeboten anzubieten.

Skandinavische Naturschönheit gepaart mit einem lebendigem Kulturzentrum

Helsinki - Eine Reise in den Süden des finnischen Meerbusens

Helsinki ist keine typische Großstadt und bietet eine Vielzahl an Wäldern, Parks und Seen. Tatsächlich besteht Helsinki zu 30 Prozent aus Grünflächen, welches die Stadt zu einem Erholungszentrum macht. Zu den bekanntesten Anziehungspunkten gehört der am Meer gelegene Park Kaivopuisto, welcher sich im südlichen Teil der Stadt befindet. Der Park ist seit 1986 öffentlich zugänglich und im Sommer finden hier regelmäßig kostenfreie Open-Air-Konzerte statt. Auch im Zentrum Helsinkis kann man in der warmen Jahreszeit ,verschiedene Musik- und Kulturveranstaltungen jeglicher Art unter freiem Himmel genießen.

Von Theatern über Museen bis hin zur Finnischen Nationaloper, hier bleiben keine Wünsche offen

Die 2 wichtigsten Theater Helsinkis sind das Nationaltheater, welches seit 1902 im Jugendstil erbauten Gebäude am Bahnhofsplatz untergebracht ist. Gefolgt davon kommt das Stadttheater Helsinkis, welches ehemals durch die Vereinigung des Arbeiter- und Volkstheaters entstand. Die finnische Nationaloper Töölö, bietet neben klassischen Opernaufführungen auch Konzert- und Balltaufführungen an. Sehenswert ist auch das Finnische Nationalmuseum, welches inspiriert durch mittelalterliche Burgen und Kirchen im Jahr 1910 errichtet worden ist. Das Museum erzählt mit diversen Ausstellungstücken aus vergangenen Zeiten, die Geschichte Finnlands quer durch verschiedene Epochen bis hin zum 21. Jahrhundert.

Eine Ferienwohnung in Finnland – Die richtige Urlaubsunterkunft macht den Unterschied

Neben einer Vielzahl an Hotels und Pensionen, bietet Helsinki seinen Besuchern auch tolle Ferienwohnungen an. Hier gibt es wie bei den Hotels, verschiedene Preisklassen und Sterne. Der Einstiegspreis für eine Ferienwohnung für 2 Personen liegt bei circa 160 Euro pro Nacht. Die meisten Ferienwohnungen sind im Zentrum, sowie im nahem Umland Helsinkis gelegen und haben meistens ein kostenloses WLAN-Netz inklusive. Auch eine Klimaanlage, ein Raucherbereich und ein Wäscheservice, wird oft mit angeboten. Für junge Besucher bietet Helsinki aber natürlich auch preisgünstige Hostels an. Grundsätzlich ist für jeden Geldbeutel und für Besucher jeglichen Alters etwas dabei.

Bequeme Anreise per Flugzeug

Helsinki ist von verschiedenen deutschen Städten aus, direkt per Flugzeug innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Der Flughafen in Helsinki ist nur 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Vom Flughafen aus fahren öffentliche Buslinien, aber auch der zur Verfügung gestellte Shuttleverkehr führt direkt ins Zentrum der Stadt.

Helsinki ist auf jeden Fall eine Reise Wert und wird jedem Besucher, wohl noch einige Zeit in Erinnerung bleiben.

Bild: Nici Heuke – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.