Mit den Kids auf Kreuzfahrt

Mit Kindern in den Urlaub zu reisen, ist nie ganz einfach. Zum einen ist es nicht leicht, einen Anbieter zu finden, der angemessene Betreuungsangebote bereitstellt, die den Kindern auch wirklich Freude bereiten. Zum anderen sorgen sich Eltern natürlich auch immer darum, ob sie im Ausland auch immer all jene Möglichkeiten haben, die Kinder zu versorgen, die sie von zuhause aus kennen. Das heißt, ob es genügend Auswahl an kinderfreundlichen Speisen gibt, ob Unterkunft und Gelände kindersicher gestaltet sind, ob eine ärztliche Notversorgung in der Nähe ist usw. Auch die Art des Transportmittels ist nicht unerheblich. Reisen Kinder in unterschiedlichen Entwicklungsstadien mit, so müssen manche Eltern auch zusehen, dass die Kids sich ausreichend aus dem Weg gehen können, dass es also genügend Aktivitäten für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen gibt.

Entspannter Urlaub

Eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff ist die ideale Lösung für Familien, die sich einen vielfältigen und dennoch entspannenden Urlaub gönnen möchten. Kreuzfahrten sind längst ihr Image los, dass nur gut betuchte ältere Leute daran teilnehmen und manche Reedereien wie MSC haben sich sogar schon auf Familien als Reisegäste spezialisiert. Das liegt daran, dass es auf den großen Kreuzfahrtschiffen einfach so viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt, dass garantiert für jeden etwas dabei ist. Die Buffets sind so variantenreich, dass jeder Tag für Tag an Bord ganz nach seinem Geschmack speisen kann und die Unterhaltungsangebote reichen von abendlichen Shows für Erwachsene bis hin zur Teenie-Disco. Ein eigens für kleinere Kinder eingerichtete Kinderclubs mit spannendem Programm sorgen dafür, dass sich auch die Kleinsten perfekt unterhalten fühlen.

Betreuungsangebote für die Kleinen

Eine weitere Schwierigkeit umgehen Eltern bei der Reise mit einem Kreuzfahrtschiff: Sie müssen selbst nicht so viele Kompromisse eingehen wie in einem herkömmlichen Urlaub. Zeit zu zweit ist bei einer Kreuzfahrt immer drin, denn die Kids möchten von dem tollen Kinderprogramm garantiert nichts verpassen. Und selbst wenn die Eltern gern an einem kulturell inspirierten Landgang teilnehmen möchten, der die kleinen sicher nicht so interessiert, so ist dies kein Problem, weil die Betreuungsangebote für Kinder im Idealfall den ganzen Tag über andauern. So bekommen Eltern und Nachwuchs die Chance, einen nahezu maßgeschneiderten Urlaub zu genießen und dennoch als Familie zu reisen.

Bild: icholakov – Fotolia

(Werbung)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.