Mit den Kindern in Norwegen - Ferienzentrale.com

Mit den Kindern in Norwegen

Mit den Kindern in Norwegen

Eine Frau sitzt am UferEs ist wirklich ein Vorurteil zu denken, Norwegen sei nichts für einen Familienurlaub mit Kindern. Das Gegenteil ist nämlich der Fall, nämlich dann wenn die mitreisenden Kinder spätestens auf der so genannten Abenteuerstraße zwischen Oslo und Bergen Norwegen als das tollste Land der Welt für sich entdecken.

 

Norwegen ist auch für Kinder erlebnisreich

Sich mit den Kindern auf einen Urlaub Norwegen zu begeben, klingt zunächst einmal nach einer großen Herausforderung. Verschlafene Fischerorte, weitläufige Hochebenen, einsame Hütten, Wald ohne Ende, mehrtägige Autofahrten auch ohne auch nur einem Menschen zu begegnen und stundenlange Wanderungen in der Natur, das klingt zunächst einmal ganz anders als kindgerechter Urlaub. Kleine Urlauber brauchen sich schließlich nicht von irgendwelchem Bürostress zu erholen, atemberaubende Landschaften zu bestaunen oder die Beine an zerklüfteten Fjordküsten ins Wasser hängen zu lassen. Kinder wollen etwas erleben, doch genau das können sie in kaum einem anderen Land besser als bei Skifahren und Abenteuer in Norwegen.

Norwegen ist wirklich ein kinderfreundliches Land

Natürlich ist Norwegen nicht Disneyland, aber ganz sicher gibt es hier ebenso viel zu entdecken. Skifahren und Abenteuer in Norwegen ist immer familenfreundlich. Die Eltern sollten vor der Abfahrt nach Norwegen die Streckenplanung gut überdenken, um sich so quälende Nachfragen von der Rückbank aus, wann das Ziel endlich erreicht ist, zu ersparen. Am Lagerfeuer wunderschönen Trollgeschichten lauschen, ausgedehnte Badenachmittage in kristallklaren Seen erleben, die Luchse im Wald beobachten oder mit den Eltern eine Elchsafari unternehmen, das alles ist auch für die Kinder unglaublich erlebnisreich. Ein absolutes Highlight für Familien mit Kindern befindet sich in Brumund, hier kann die ganze Familie in ein Baumhaus auf den Wipfeln einer 200 Jahre alten Kiefer aufsteigen. Das Norwegen ein kinderfreundliches Land ist, bemerken viele Besucher, wenn viele touristische Angebote mit einer kinderfreundlichen Atmosphäre werben. Gute Spielgelegenheiten, Spielecken und Spielplätze sind eine Selbstverständlichkeit. Wenn Familien mit Kindern beim Urlaub Norwegen auf eine Abenteuerfahrt durch den Süden setzen, dann treffen sie auf ein über 90.000 km großes gut ausgebautes Straßennetz aus Europa Straßen und kleineren Landstraßen, entlang derer sich das Land ausgezeichnet in seiner ganzen Vielfalt erkunden lässt. Norwegen ist aber immer auch ein Eldorado für Wanderer. Ein Besuch auf einem der vielen traditionellen Berg-oder Bauernhöfe wird sicherlich ebenso der ganzen Familie Spaß bereiten. Nördlich von Lillehammer gelegen gilt es, den größten Troll der Welt zu bewundern.

IMG: Fernando Soares – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.