Reiseführer Barcelona - Ferienzentrale.com

Reiseführer Barcelona

Reiseführer Barcelona

Barcelona vereint römische Ruinen, mittelalterliche Bauten und moderne Gebäude zu einer einzigartigen Stadt. Durch die Nähe zu Mittelmeer und den Pyrenäen ist das Klima das ganze Jahr über angenehm und macht es gleichermaßen möglich Tage am Strand oder mit Stadtrundfahrten zu verbringen.

Traditionsreiche Geschichte

Reiseführer BarcelonaDie katalanische Hauptstadt blickt auf eine fast 2000 jährige Geschichte zurück, in der die Stadt viele Höhen und Tiefen durchlebte. Kurz nach ihrer Gründung übernahm Rom die Kontrolle über die Metropole. Hiervon zeugen noch heute etliche Ruinen, die alle samt besichtigt werden können. Zu erreichen sind sie, wie fast alle Sehenswürdigkeiten der Stadt, vom Verkehrsknotenpunkt Placa de Catalunya. Im frühen Mittelalter hinterließen die Mauren, ein arabischer Stamm aus Nordafrika, dann ihre Spuren in Barcelona. So lassen sich auch im 21. Jahrhundert noch viele islamische Eindrücke in der Stadt wiederfinden.
Für das heutige Stadtbild war jedoch Antoni Gaudí, der wohl berühmteste Architekt des 19. Jahrhunderts, am prägendsten. Er prägte den Jugendstil, der in der ganzen Stadt zahlreiche sehenswerte Gebäude entstehen ließ, wie kein zweiter. Besonders zu empfehlen sind der Palau Güell und die Casa Milà. Beide wurden zusammen mit anderen Werken des Architekten zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Eine sportliche Stadt

Daneben ist Barcelona vor allem für seine großen sportlichen Erfolge bekannt. Der FC Barcelona zählt zu den erfolgreichsten Fußballclubs der Welt und besitzt ein einzigartiges Stadion. Fast 100.000 Menschen bejubeln von hier aus ihr Team, Gänsehautatmosphäre ist garantiert. Auch Fußballaien sollten sich ein Spiel des großen Clubs nicht entgehen lassen. Aber auch Basketball und Handball sind in Barcelona sehr populär. Beide Vereine gehören zu den erfolgreichsten Europas und gewinnen regelmäßig die Landesmeisterschaften.

Angenehmes Klima und bequeme Reise

Die durchschnittlichen Temperaturen in den warmen Sommermonaten von Mai bis September liegen zwischen 20 und 28 Grad. Für Abkühlung ist aber jederzeit gesorgt, da Barcelona direkt am Mittelmeer liegt. Hier wird den Urlaubern alles geboten, was das Herz begehrt. Volleyballfelder, Jet Skis und andere Wassersportangebote laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Der schöne und breite Sandstrand bietet Entspannung und das ruhige Meer ist auch für die Kleinen zum Baden geeignet. Hotels gibt es in Barcelona in jeder Sterne – und Preiskategorie, so dass sich Familienurlauber und auch junge Reisende gleichermaßen wohl fühlen können. Den Flughafen der Stadt erreicht man von allen großen deutschen Städten problemlos mit dem Flugzeug, und man kommt von hier auch ohne Probleme in seine Unterkunft in Barcelona. Fast alle deutschen Fluggesellschaften bieten Flüge nach Barcelona an. Aber auch mit dem Auto gestaltet sich die Anreise problemlos, es sollten allerdings je nach Startpunkt rund 20-22 Stunden Zeit eingeplant werden.

Bild: Iakov Filimonov – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.