Urlaub in der Natur - Ferienzentrale.com

Urlaub in der Natur

Urlaub in der Natur

Zwei Kindern auf einem grünem HügelMit Kindern ist es nicht immer einfach, das richtige Ziel für den Urlaub zu finden. Ein Strandurlaub kann für die Kleinen schnell langweilig werden und übliche Sehenswürdigkeiten sind für die meisten Kinder auch uninteressant. Um Kindern die Natur näher zu bringen, können Sie einen Urlaub in der Natur verbringen. Und wenn Sie nicht im Hotel oder einem Ferienhaus übernachten möchten, können Sie auch campen. Mit diesem ganz besonderen Urlaub stoßen Sie bei Ihren Kindern sicher auf Begeisterung, denn für kleine Entdecker gibt es kaum etwas Schöneres, als sich in der Natur auszutoben.

So wird Ihr Urlaub perfekt:

  • Zum Campen eignen sich viele Regionen in Europa und auch im Rest der Welt. Mit Kindern sollten Sie aber eine lange Anreise besser verzichten. So schonen Sie die Urlaubskasse und Ihre Nerven. In Südfrankreich, Österreich oder auch in Deutschland kann man einen wunderbaren Campingurlaub verbringen.
  • Auf einem bewachten Campingplatz können Sie sichergehen, dass es keine besonderen Vorfälle geben wird.
  • Abhängig vom Alter Ihrer Kinder benötigen Sie ein extra Zelt für die Kleinen. Kleinkinder sollten in Ihrem Zelt schlafen. Ältere Kinder schätzen die Privatsphäre in einem eigenen Zelt.
  • Bevor es auf die Reise geht, sollten Sie sich um die richtige Kleidung und die Ausrüstung kümmern. Auch eine Reiseapotheke muss einpackt werden. Ein Mittel gegen Zecken sollte auch unbedingt eingepackt werden. Auch Pflaster und Wundcreme müssen auf die Reise mitgenommen werden.
  • Eine dicke Fleecejacke hält Sie auch bei kalten Temperaturen warm. Gute Fleecejacken gibt es hier zu kaufen. Eine Regenjacke sollte auf jeden Fall eingepackt werden. Auch für das Zelt muss eine Regenabdeckung mitgenommen werden.
  • Die Anreise kann am besten mit dem eigenen Auto erfolgen, so können Sie alles Nötige gut und komfortabel zum Ziel bringen. Außerdem sind Sie während des Urlaubs mobil, können in Notfällen schnell reagieren und jederzeit fehlende Kleinigkeiten besorgen.
  • Um Ihre Kinder bei Laune zu halten, sollten Sie sich spannende Ausflüge für die Tage überlegen und auch Spiele für die Abende. Mit einer Schnitzeljagd oder einer Fackeltour begeistern Sie ihre Kinder sicherlich!
  • Falls Sie den Urlaub nicht im eigenen Land, sondern entfernter planen, müssen Sie auf ländertypische Verkehrsregeln achten.

Urheber der Fotografie: Klaus Eppele – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.