Von Barbados nach Antigua: Inselhopping in der Karibik - Ferienzentrale.com

Von Barbados nach Antigua: Inselhopping in der Karibik

Von Barbados nach Antigua: Inselhopping in der Karibik

Von Barbados nach Antigua: Inselhopping in der KaribikEinmal in die Karibik – das ist der Traum vieler Menschen. Doch welche der verschiedenen Inseln ist als Urlaubsziel am besten geeignet? Die Wahl ist schwer, denn schließlich gibt es über 7.000 Inseln und Inselgruppen. Eine Kreuzfahrt ist daher die beste Möglichkeit, die unterschiedlichen Inseln kennenzulernen und am meisten von der Karibik zu sehen. Dabei ist sicher auch Ihr persönliches Traumziel mit dabei.

Barbados – das Aushängeschild der Karibik

Auf Barbados sieht die Karibik so aus, wie sich die meisten Urlauber die Inseln vorstellen. Saubere Palmenstrände, pastellfarbene Bungalows und prunkvolle Villen sind auf der wunderschönen Koralleninsel zu finden. In der Hauptstadt Bridgetown können Sie die Bauwerke der britischen Kolonialarchitektur bestaunen und einen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Von Barbados geht es weiter nach Tobago. Durchschnittlich werden auf einer zweiwöchigen Kreuzfahrt zehn bis zwölf Inseln angesteuert und über 1900 Seemeilen zurückgelegt. Langeweile gibt es dabei sicher nicht, denn alleine die Fahrt durch eines der schönsten Gebiete der Welt ist schon ein Erlebnis.

Von Tobago bis nach Antigua

Tobago ist auf den ersten Blick das Gegenteil von Barbados – es ist tropischer und wilder, mit einem der ältesten Regenwälder der Erde. Auch der wunderschöne Argyle-Wasserfall im Südosten der Insel ist einen Besuch wert, dort ist sogar das Schwimmen möglich. Die nächste Insel, Grenada, ist eine wahre Naturschönheit. Üppige Regenwälder, beeindruckende Wasserfälle und weiße Sandstrände laden zum Entdecken ein. Die Insel beherbergt auch die berühmte Rumfabrik River Antoine, deren Rum zu den besten der Welt zählt. Auf der nächsten Insel, Curacao, schlägt den Besuchern niederländisches Flair entgegen – mit bunten Giebelhäusern und hübschen Cafés sieht es aus wie Klein-Amsterdam. Curacao ist mit seinen Korallenriffen auch der perfekte Ort um einmal abzutauchen – buchstäblich. Über Dominica geht es weiter nach Antigua, die auch die Partyinsel genannt wird. Hier können Sie die Nächte mit feuriger Calypsomusik durchtanzen.

Die Karibik ist ein Paradies

Weiße Sandstrände, glasklares Wasser und traumhafte Landschaften – eine Reise in die Karibik ist tatsächlich wie ein Urlaub im Paradies. Außerdem ist jede der karibischen Inseln einzigartig und wird Sie mit ihrem besonderen Flair verzaubern. Tauchen Sie ein in das herrliche Lebensgefühl der Karibik. Schöner kann Urlaub einfach nicht sein.

Image: Martin Valigursky – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.