Erholen an der winterlichen Ostsee | Ferienzentrale.com

Winterurlaub an der Ostsee

Winterurlaub an der Ostsee

Wenn die Temperaturen sinken und die Tage wieder kürzer werden, denken viele von uns bereits sehnsüchtig an den Sommer zurück – oder buchen gleich noch einen Spontanurlaub in südliche Gefilde. Wer dem deutschen Winter trotzt, und noch Urlaubstage übrig hat, der sollte sich einige Tage Auszeit an der schönen Ostsee gönnen. Denn diese wartet mit bezaubernden Winterlandschaften und einer Vielzahl an Freizeit-Aktivitäten auf.

Viefalt Ostsee: Diese Aktivitäten bietet die Ostsee in den Wintermonaten

In den Wintermonaten geht es an der Ostsee um einiges beschaulicher zu als im Sommer: Die jodhaltige Seeluft und der frische Wind erwecken Ihre Lebensgeister zu neuem Leben und lassen uns ganz nebenbei zur Ruhe kommen. Langweilig wird Ihnen dabei an der Ostsee aber mit Sicherheit nie, denn die Ostsee bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man sich die Zeit am besten vertreiben kann.

Wunderschönes Naturschauspiel

Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie, wenn tagelanger Frost das küstennahe Ostseewasser zufrieren lässt. Denn wenn sich zum Frost auch noch ein auflandiger Wind gesellt, werden die Eisschollen übereinandergeschoben und liefern den Besuchern so einen einzigartigen Anblick der winterlichen Ostsee-Landschaft. Wenn sich dann noch Schnee wie Puderzucker auf diesen Flecken Erde legt, dann ist die Ruhe perfekt.

Glücksspiel im Casino oder online auf dem Handy

Die Ostsee lockt Besucher nicht nur mit leckerem Essen, maritimen Flair und tollen Landschaften, auch dem Glücksspiel kann hier nachgegangen werden. Möglichkeit dazu bietet zum Beispiel die Spielhalle Dembiany in Bergen auf Rügen, das Spielcasino in der Mühlenstraße in Sassnitz und der Spielsalon in der Rügen-Galerie, ebenfalls in Sassnitz. Und spielt das Wetter mal gar nicht mit, genehmigen Sie sich doch eine Runde Glücksspiel auf Ihrem Hotelzimmer. Während einer Partie des Online-Games Eye of Horus Casino machen Sie Jagd auf magische Schätze des alten Ägypten und können sich so die Zeit bis zur nächsten Aktivität überbrücken.

Weihnachtszauber in der Adventzeit

In der Vorweihnachtszeit sollten Sie unbedingt einen der vielen Wintermärkte an der Ostsee aufsuchen. Zum Stöbern laden hier unter anderem „Fischers Wiehnacht“ in Niendorf, „Klosterhof in Bergen“ (Rügen) oder die „Burger Weihnachtswochen“ im Stadtteil Burg auf der Insel Fehmarn ein. Winterliche Getränke wie ein heißer Sanddornsaft, ein Grog oder ein leckeres Kreidebier wärmen Sie hier von innen heraus auf und sollten unbedingt probiert werden.

Hotels zum Entspannen: Wellness an der Ostsee

Sollte Ihnen der Sinn einmal nicht nach Strandspaziergängen stehen, bieten sich viele Hotels an der Ostsee für einen erholsamen Wellnesstag an. Das Vier-Sterne-Hotel „Am Meer“ liegt in der Gemeinde Binz, dem größten Seebad der Insel Rügen, und verwöhnt seine Gäste mit, wie es sich für ein Wellness-Hotel gehört, mit einem hauseigenen Sauna-Bereich, einem Schwimmbad und einem weiteren, ganz besonderen Highlight: Einer (Indoor-)Sonnenwiese, die für gleichmäßige Bräunung sorgt, ohne dabei die Haut zu schädigen.


Bild: Pixabay, 1937981, JordanHoliday