Familienurlaub an der Ostsee

Die Ostsee bietet gerade Familien die perfekte Urlaubsregion, da nicht nur mehr als 1700 Kilometer Strand, sondern auch über 2.200 Sonnenstunden die ideale Kombination darstellen. Und das nicht nur in den Sommermonaten, sondern auch in der kühleren Jahreszeit.

Auch abseits der Strände gibt’s was zu erleben

Zahlreiche Kur- und Badeorte sind die perfekte Ergänzung zu den unbeschreiblichen Naturerlebnissen. Denn sie bieten für den Familienurlaub den perfekten Rahmen für Sport, Freizeit, Wellness und Erholung am Strand. Wenn das Wetter einen Strandbesuch für die Familie nicht zulässt, gibt es unterschiedliche Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten, die den Tag verschönern. Dazu gehören tolle Museen, Denkmäler und Schlösser, die spannende Geschichten zu erzählen haben. Aber auch die vielen Erlebnisbäder bieten genügend Freiraum zum Austoben und spielen. Wundervolle Besonderheiten bieten sich bei einer Fahrt mit den Schmalspurbahnen, die durch die Ostesslandschaft führen. Aber auch eine Fahrt mit einer Draisine zeigt die Einzigartigkeit der Küstenregion. Die Nationalparks bieten einmalige Naturspektakel und zeigen die Verbundenheit der Tierwelt, der Natur und dem Element Wasser. Die Besteigung des Leuchtturms ist eine Herausforderung, der sich die Familie stellen kann. Er überragt die Landschaft und gewährt einen Blick auf die vorbeifahrenden Fähren, Segelschiffe, Yachten und Katamarane.

Tipps und Infos online finden

Zum Beispiel auf familienurlaubinfo.de sind tolle Anregungen und interessante Informationen rund um den Familienurlaub zu finden. Neben Reiseinformationen finden sich viele Tipps zu den unterschiedlichsten Themen in Bezug auf Planung, Vorbereitung und Buchung. Mit der Vorfreude auf den Familienurlaub an der Ostsee beginnt schon die Erholung.

Foto: Fotolia, 23721487, Angelika Bentin

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.