Kreuzfahrt mit der Familie - Ferienzentrale.com

Kreuzfahrt mit der Familie

Kreuzfahrt mit der Familie

Ein großes Schiff, rundherum Wasser und jede Menge Abwechslung, dann kann gar keine Langeweile aufkommen.Urlaub mit Kindern kann anstrengend sein, vor allem, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt und der geplante Strandausflug ins Wasser fällt. Wenn dann klein Heini auch noch anfängt, klein Frida zu ärgern und klein Frida daraufhin ganz fürchterlich zu weinen beginnt, spätestens dann ist der Urlaub für alle Beteiligten zu Ende.


Eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön

Eine Alternative bietet da der Urlaub auf hoher See. Ein großes Schiff, rundherum Wasser und jede Menge Abwechslung, dann kann gar keine Langeweile aufkommen. Auf einem Kreuzfahrtschiff kann niemand verloren gehen, auf die Straße laufen oder zu weit raus schwimmen. Somit können sich auch die Kinder frei bewegen ohne, dass die Eltern jeden Schritt überwachen. Bei einem großen Angebot von Aktivitäten kommt jeder auf seine Kosten und erlebt seine persönliche Traumreise. Auch bei getrennten Aktivitäten bleibt es ein Familienurlaub, denn man ist zusammen auf großer Fahrt und erkundet zusammen die Weltmeere. Eine familiäre Jungfernfahrt sollte als Kurzurlaub geplant werden, denn gegen mögliche Seekrankheit gibt es kein Allheilmittel. Es gibt sogenannte Familienschiffe die sich explizit auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern eingestellt haben. Schiffsmitarbeiter sind auf die Betreuung von Kindern geschult und  haben auf alle Fragen eine Antwort.

Mit der Familie auf die AIDA

Ein Anbieter von Familienreisen ist beispielsweise AIDA Kreuzfahrten. Die Schiffe der Kussmundflotte sind ideal für Familien mit Kindern. Hier gibt es, anders als bei anderen Schiffen, keine feste Kleiderordnung oder geregelte Essenszeiten. Während Landausflüge, die kulturell besonders interessant sind, bei Kindern hingegen schnell Langeweile herbeirufen, springen die Schiffsmitarbeiter ein und kümmern sich um den Nachwuchs. So können die Erwachsenen sich nach Lust und Laune in den kleinen Gassen der alten Hafenstädte tummeln, während die Kleinen singen, tanzen und auf spielerische Weise das Schiff erkunden. Abends können die Erwachsenen das niveauvolle Bühnenprogramm verfolgen und die Kinder in der Kinderdisko die letzte Energie des Tages weg tanzen.

Eine Woche auf engstem Raum zusammen, das muss nicht schief gehen. Probieren Sie die Familienangebote von AIDA und nutzen Ihren Urlaub tatsächlich zum Entspannen. Bei einem Urlaub dieser Art, haben klein Heini und klein Frida überhaupt keine Zeit sich gegenseitig zu ärgern.

 

Bildquelle: Nabil BIYAHMADINE – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.