Roadtrips der Extraklasse - die atemberaubendsten Routen der Welt - Ferienzentrale.com

Roadtrips der Extraklasse – die atemberaubendsten Routen der Welt

Roadtrips der Extraklasse – die atemberaubendsten Routen der Welt

Roadtrips der Extraklasse - die atemberaubendsten Routen der WeltBrettert man mit hundert Sachen 86 Meter unter dem Meeresspiegel durch das Death Valley in den USA, lenkt sein Fahrzeug auf über fünftausend Meter Höhe über den Manali-Leh-Highway in Indien oder durchquert die größte Salzwüste der Erde in Bolivien, erlebt man ein Abenteuer auf vier Reifen in seiner reinsten Form. Bei den folgenden acht Routen, die durch spektakuläre Landschaften führen, handelt es sich um die atemberaubendsten Autofahrten weltweit.

Die ersten vier der schönsten Strecken der Welt

Salar de Uyuni, Bolivien: Auf dieser Route durch die größte Salzwüste der Erde, in der aus endlosem Weiß vereinzelt kleine felsige Inseln mit riesigen grünen Kakteen herausragen, existieren keine Straßen, weshalb man nicht ohne einen ortskundigen Guide unterwegs sein sollte.
Milford Road, Neuseeland: Die 120 Kilometer lange Strecke im Fjordland-Nationalpark führt über Berge, durch grüne Buchenwälder, vorbei an blühenden Wiesen und blauen Seen.
Manali-Leh-Highway, Indien: Diese Straße führt über den Himalaya und windet sich über fast 500 Kilometer von Manali (im Bundesstaat Himachal Pradesh) nach Leh (in der Region Ladakh) in Indien. Er führt über mehrere der höchsten befahrbaren Bergpässe der Welt, darunter der Tanglang La auf 5.325 Metern Höhe.
Col de la Bonette, Frankreich: Nicht ganz so hoch oben wie im Himalaya-Gebirge fährt man auf dieser Straße durch die wunderschöne Landschaft der französischen Alpen.

Vier weitere grandiose Routen über den Globus

Garden Route, Südafrika: Diese 770 Kilometer lange Strecke führt an der Südspitze Afrikas entlang, wo die ersten Siedler und Forscher das Gefühl hatten, im Garten Eden gelandet zu sein – so kam die Straße, die von Kapstadt nach Port Elizabeth führt, zu ihrem Namen.
Pacific Highway 101, USA: Fast 2.500 Kilometer legt man auf der Route von Los Angeles nach Olympia zurück, doch nur eine der Teilstrecken, nämlich die zwischen San Simeon und Carmel, zählt zu den spektakulärsten Küstenstraßen weltweit.
Karakorum Highway, Pakistan und China: Die 1.284 Kilometer lange Passstraße verbindet Kashgar, eine uralte Oasenstadt an der Seidenstraße, mit Islamabad, der Hauptstadt von Pakistan. Die Route führt unter anderem über das zweithöchste Gebirge der Welt.
Durchs Death Valley nach Las Vegas: Im trockensten Nationalpark der USA kann das Thermometer auf Werte von bis zu 55 Grad Celsius klettern, was die Fahrt zu einer besonderen Herausforderung werden lässt.

Die wahren Abenteuer beginnen auf der Straße

Wenn man im Urlaub ein echtes Abenteuer erleben will, beginnt man damit auf vier Rädern – und zwar auf einer der acht spektakulärsten Routen der Welt. Diese Routen führen über hohe Berge, durch grüne Wälder, durch karge Wüsten, entlang an atemberaubend schönen Küsten sowie vorbei an bunten Wiesen und blauen Seen. Die Fahrt kann mit dem eigenen Auto, aber auch mit einem passenden Mietwagen, den man zum Beispiel auf www.mietwagenmarkt.de findet, angetreten werden.

Foto: Andrea Sachs – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.