Sehenswürdigkeiten in Osnabrück entdecken

Sehenswürdigkeiten in Osnabrück entdecken

Osnabrück ist eine Großstadt in Niedersachsen. Eine Besonderheit ist die Lage inmitten eines Naturparks. Zudem wird das Stadtbild durch die Ausläufer des Osnabrücker Hügellandes geprägt. Die Stadt ist in verschiedene Bezirke gegliedert. Jeder dieser Stadtteile besitzt seine ganz eigenen, interessanten Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen und historische Baudenkmäler. So entdeckt ihr Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt!

Die Highlights von Osnabrück

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Osnabrück gehören der Dom St. Peter, das Osnabrücker Schloss sowie das Rathaus. Der Dom St. Peter ist eine beeindruckende Kirche im Stil der Spätromantik. Besonders sehenswert sind hier das bronzene Taufbecken aus Baumberger Sandstein sowie ein großes hölzernes Triumphkreuz im Chorgewölbe. Das Osnabrücker Schloss liegt am Rande der Altstadt. Es wurde 1667 erbaut und beherbergt heute Teile der Universität. Der Schlossgarten mit seinen berühmten Wasserspielen ist ein beliebtes Ausflugsziel an schönen Sommertagen. Das Rathaus gilt als Wahrzeichen der Stadt: Hier wurde im 16. Jahrhundert der Westfälische Friede ausgehandelt.

Weitere Sehenswürdigkeiten Osnabrück

Osnabrück ist bekannt für seine zahlreichen Türme und Tore. Am Eingang zur Altstadt befindet sich das Heger Tor, das vom Aussehen an einen Triumphbogen erinnert. Daneben gibt es noch imposante Wehrtürme wie den Wehrturm Bürgergehorsam oder den Pernickelturm.

Als zentraler Platz der Stadt gilt der Marktplatz, auf dem sich neben dem Rathaus auch die Marienkirche befindet. In der Innenstadt liegt eine weitläufige Museumslandschaft, die Ausstellungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten beinhaltet. So können Interessierte hier das Felix-Nussbaum-Haus oder das Kulturgeschichtliche Museum besichtigen. Schließlich gibt es in Osnabrück auch zahlreiche Denkmäler und Brunnen, die an berühmte Persönlichkeiten der Stadt erinnern. Besonders sehenswert sind der Haarmannsbrunnen am Herrenteichswall oder das Ebert-Erzberger-Rathenau-Mahnmal.

Ein Spaziergang durch die Osnabrücker Altstadt

Da die Sehenswürdigkeiten der Stadt Osnabrück sehr nahe zusammenliegen, lassen sie sich gut bei einem gemütlichen Bummel durch die schöne historische Altstadt erkunden. Als idealer Startpunkt für eine Erkundungsreise durch Osnabrück eignet sich der zentral gelegene Marktplätze. Auch viele hübsche Geschäfte und gemütliche Restaurants sind nicht weit von hier.


Bildurheber: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.