So idyllisch ist das Berchtesgadener Land | Ferienzentrale.com

Bayern: So idyllisch ist das Berchtesgadener Land

Bayern: So idyllisch ist das Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land liegt unmittelbar an der deutsch-österreichischen Grenze und zieht jedes Jahr tausende Urlauber in seinen Bann. Die Ferienregion lockt mit einer Vielzahl an Freizeitaktivitäten und idyllischen Ausflugszielen. Hier eine Auswahl, was man im Berchtesgadener Land unbedingt erlebt und gesehen haben muss.

Reiseziele in die Natur

Zum Berchtesgadener Land gehört der Königssee einfach dazu. Ein besonderer Hingucker ist die Halbinsel Hirschau mit der Kirche Sankt Bartholomä. Der See erstreckt sich über eine Fläche von rund fünf Quadratkilometern und erstrahlt aufgrund von Kalkeinlagerungen türkisblau. Entweder verweilt man am Ufer oder unternimmt eine Bootstour auf dem See.

Die Schellenberger Eishöhle offenbart, was im Berchtesgadener Land in den Höhen der Berge versteckt liegt: Die Eishöhle, die man auf Wanderwegen oder per Seilbahn erreicht, wartet mich meterdicken Eisschichten und surreal wirkenden Eisformationen auf.

Wärmer und märchenhafter lässt es sich auf dem Naturlehrpfad Zauberwald wandern. Hier ist der Name Programm: Der Pfad lockt mit Landschaften, die an Märchenwelten erinnern.

Weitere idyllische Ausflugsziele im Berchtesgadener Land sind:

– das von Bergen umringte Aschauerweiherbad.

– der Höglwörther See mit Schlossinsel.

– der Berg Jenner mit zahlreichen Wanderrouten.

Speisen im Berchtesgadener Land

Nach solch aufregenden Unternehmungen ist eine Stärkung gefällig. Wie gut, dass sich neben unglaublichen Aussichten und einer eindrucksvollen Natur auch zahlreiche Almhütten und Gasthäuser finden lasse, die regionale Köstlichkeiten anbieten.

Das Dr.-Hugo-Beck-Haus bietet nach einer Wanderung am Jenner traditionelle Küche und eine Sonnenterrasse mit Blick auf die Berge. Als Geheimtipp gilt das Bergrestaurant Predigtstuhl. Das Restaurant steht unter Denkmalschutz und verfügt über eine historische Seilbahn, die  rund 1.200 Höhenmeter zum Restaurant auf dem Berggipfel zurücklegt.

Für jeden Urlaubstyp wird etwas geboten

Das Berchtesgadener Land bietet vielfältige Möglichkeiten für verschiedenste Urlaubertypen. So gibt es genug Freizeitaktivitäten für Familien, Wanderer können unzählige Routen wählen und auch Wellnessurlaubern wird die gewünschte Entspannung geboten. Die Region ist zudem auch im Winter eine Reise wert: Winterwanderungen und sechs Skigebiete bieten Urlaubern in den kalten Monaten gelungenen Zeitvertreib.


Bild: Thinkstock / 471230940 / iStock / ah_fotobox